Name/Spieler:
Björn Fricke
Amt:
Mitglied
Position:
Maschinenbau-Student
Alter:
37 Jahre

Sport aus Leidenschaft:

Als geborener Düsseldorfer hat es mich im Teenager-Alter nach Hannover verschlagen, hier entwickelte sich schnell eine Leidenschaft für den Hannoverschen Sport. Meine ersten Stadion-Besuche bei 96 fanden sporadisch in den späten 90er Jahren statt, dort begeisterten mich die aufstrebenden Roten um Otto Addo, Gerald Asamoah, Vladan Milovanovic und Carsten Linke und die tolle Atmosphäre im ehrwürdigen Niedersachsenstadion. Während ich mich später mehr dem hannoverschen Eishockey verschrieben habe und dort auch viel Zeit in ehrenamtliche Fan-Arbeit investierte und den ECH deutschlandweit begleitete, hatte ich immer wieder die Chance, bei den Roten Heimspiele zu sehen und verfolgte ihren Werdegang mit großem Interesse. Mir persönlich waren gerade die Stadionbesuche in der Jugend wichtig, ohne sie wäre ich heute vielleicht nicht hier, hätte viele Freunde und Bekannte nicht kennengelernt und Stadion-Besuche als wichtiger sozialer Interaktionspunkt kennengelernt, gerade für Heranwachsende ein kaum zu toppendes Erlebnis das freut und motiviert. Somit leiste ich gerne meinen Beitrag und habe auch meine Eltern überzeugen können, dass die Kinderbrücke eine unterstützenswerte Initiative ist, die es allen Kindern ermöglicht, einmal die großen Roten im Stadion zu erleben und einen schönen Tag zu verleben, den jedes Kind verdient hat.