Kinderbrücke stoppt Aktivitäten

Aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung in Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat sich der Kinderbrückenvorstand dazu entschlossen, alle derzeitigen Aktivitäten und Eventplanungen bis zu einer Entspannung der Lage "auf Eis" zu legen. Hiervon betroffen ist auch die reguläre Jahreshauptversammlung am 13.03.2020, zu der beizeiten neu eingeladen wird. 

Augenblicklich steht die Gesundheit sowie die Minimierung des Infektionsrisikos an erster Stelle. Die Kinderbrücke möchte diesbezüglich allen beteiligten Fachkräften ihren Dank aussprechen und alle ermutigen, den Expertenratschlägen vom RKI etc. zu folgen.

Weitere Infos unter:

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

zurück «

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zustimmen Details ansehen